Uhlbacher Rathaus
Uhlbacher Platz
70329 Stuttgart

Treppenbau in historischem Gebäude
Das 1612 erbaute Uhlbacher Rathaus ist mit seinem charakteristischen Fachwerk ein wesentlicher Teil des Uhlbacher Dorfmittelpunkts. Seit Uhlbach 1937 nach Stuttgart eingemeindet wurde wird es allerdings nicht mehr als Rathaus eingesetzt. Um die Räumlichkeiten für kulturelle Veranstaltungen nutzen zu können, wurde 2002 damit begonnen das denkmalgeschützte Gebäude zu renovieren. Bechstein Holzbau übernahm sämtliche Bedachungs und Holzbauarbeiten. Das schließt insbesondere die Holztreppe mit ein. Die Herausforderung bestand dabei darin, im begrenzten Raum des alten Treppenhauses eine Treppe zu errichten, die den Robustheitsansprüchen eines öffentlichen Gebäudes genügt und dabei in dem relativ dunklen Raum nicht zuviel Licht wegnimmt.